Alle Artikel anzeigen

Schwein - Technische Beratung

Die Messung der Rückenspeckdicke: ein einfacher und präziser Weg die Nutzungsdauer der Sauen zu verbessern

Die Messung der Rückenspeckdicke auf diese Art ist völlig neu in der Schweiz. Im Herbst 2012 wurde die Methode von Provimi Kliba in die Schweiz geholt und wird seither von unseren Schweinespezialisten angewandt. Sie bringt neue Möglichkeiten zu Leistungsverbesserungen bei Zuchtschweinen. In Holland und Dänemark ist dieses Verfahren stark verbreitet. Es ist einfach anzuwenden und liefert extrem genaue Resultate. Sie geben Auskunft über die Kondition der Zuchtschweine vor der Belegung.    

Mit einer Ultraschallsonde wird an einem definierten Punkt die Rückenspeckdicke gemessen. Das schmerzlose, schnelle Verfahren wird bei Jungsauen und älteren Tieren angewendet. Die Ergebnisse können mit erarbeiteten Durchschnittswerten verglichen werden. Dadurch lassen sich Aussagen machen über die ideale Körperkondition der Sau im Hinblick auf das Fruchtbarkeitsgeschehen. Zudem sinkt mithilfe der Körperkonditions- Bestimmung deutlich das Risiko der vorzeitigen Schlachtung von Mutterschweinen.  


Mit der Ultraschallmethode ist die
Messung
der Rückenspeckdicke sehr einfach zu machen.
 

Bis anhin war BCS (Body Condition Scoring) das von Fachleuten angewandte System, um den Körperzustand der Zuchtschweine zu kontrollieren. Dabei wird eine visuelle Einschätzung der Körperkondition der Sau gemacht (siehe Tabelle). Allerdings kann sich dieses BCS-System, auch wenn es sich gut behauptet hat, als Fehlerquelle erweisen. Tatsächlich ändert sich die Körperzusammensetzung der Zuchtschweine im Laufe der Zyklen, und zwar das Verhältnis Muskel / Fett. So kann eine Sau mager scheinen, aber gleichzeitig eine gute Fettabdeckung aufweisen. Andererseits kann ein scheinbar fettes Muttertier wenig Fettabdeckung haben.   



Richt-Tabelle BCS (Body Condition Scoring): ein Verfahren, das weniger genau ist
als
die Messung der Rückenspeckdicke


Der Vorteil unserer Methode besteht darin, dass mit einem schnellen und genauen Verfahren die effektive Beschaffenheit der Körpermasse des Zuchtschweins bestimmt werden kann.
 

Wenn Sie mehr erfahren wollen über diese Methode, die zu höheren Leistungen, verbesserter Langlebigkeit und besserer Fruchtbarkeit führen kann, empfehlen wir Ihnen, sich an unsere Spezialisten zu wenden. Sie stehen bei all Ihren Fragen gerne zur Verfügung. 

 

Andere Artikel :

> Natura3 : Leistungsfähigere Tierhaltung dank natürlichen Antioxidantien

> Geburt: Einfluss von Verdauungsproblemen auf die Leistungen des Mutterschweines

> Unsere Schweine-Spezialisten in den Niederlanden 

> Schweinefachtagung 2012: Provimi Kliba als Expertin eingeladen

> Hohe Sicherheit beim Absetzen der Ferkel – ohne Medikamente



Stichworte: Schwein, Mutterschwein, Technische Beratung, Dienstleistung

Alle Artikel anzeigen

Fügen Sie einen Kommentar ein

CAPTCHA Image Reload Image

Suche
Meist gelesene Artikel
Kategorien
Stichworte